• Herzhaftes

    Lasagne

    Ihr kennt es sicher auch. Da sitzt man da und fragt sich, was essen wir denn Morgen? So erging es uns auch wieder einmal und mein Herzmann meinte, er hätte seit Tagen schon Appetit auf eine richtig leckere Lasagne.

  • Doschigedanken

    5 Jahre krebsfrei und jetzt?

    Diesbezüglich sind ein zwei Fragen aufgetaucht die ich gerne mit diesem Blogbeitrag beantworten möchte. Wenn ihr noch weitere Fragen habt, schreibt sie mir gern in die Kommentare 🙂 Welchen Tag verwendest du als zweiten Geburtstag? Das ist der Tag meiner brusterhaltenden OP. Diese war am 08.07.2014. Doschi fühlst du dich denn jetzt irgendwie anders? Bist du jetzt geheilt? Die erste Frage kann ich ganz klar mit einem NEIN beantworten! Klar, am Anfang der Erkrankung war diese magische 5 Jahresgrenze für mich ganz wichtig. Lag wahrscheinlich an diesen ganzen 5 Jahresüberlebensprognosen, die ich mir angeschaut habe. Aber jetzt wo ich diese magischen 5 Jahre erreicht habe, fühlt es sich nicht anders…

  • Doschigedanken

    Hallo und schön das du da bist

    Seit Beginn meiner Krebserkrankung haben mir immer wieder Menschen vorgeschlagen „Mach doch einen Blog“ Nun hat es ganze 5 Jahre gedauert bis ich mich getraut habe, diesen Wunsch umzusetzen. Heute ist der 08.07.2019 mein 5. zweiter Geburtstag. 5 Jahre krebsfrei! Der Blog ist mein ganz persönliches Geschenk an mich selbst <3

  • Süßes

    Apple Crumble

    Zuerst die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese dann in eine ofenfeste Form geben und mit dem Zimt mischen. Nun die Butter in ganz kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl, dem Zucker und wieder mit etwas Zimt verkneten. Das Gemisch jetzt als Streusel über die Äpfel streuen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C für eine halbe Stunde backen. Am besten schmeckt der Apple Crumble warm mit Sahne oder Eis